Im Vordergrund stehen für uns nicht hohe Honigerträge, sondern viel mehr das Bestreben, die Honigbienen in unserer Welt und für die Nachwelt zu erhalten. Dies ist besonders wichtig, denn die neue Imkergeneration wird es sein, welche unser Wissen weitergibt und sicher Kenntnisse dazu gewinnt. Wir Menschen haben unser Umfeld und das der Bienen grundlegend verändert. Die Honigbiene hat dieses Schicksal still ertragen. Dies wird klar, wenn wir uns mit ihr befassen.


Diese Plattform bietet den angehenden aber auch erfahrenen Imkern eine Möglichkeit sich auszutauschen und vor allem das Bildungsangebot wahrzunehmen.

Die hilfreiche Funktion anhand der Benutzerrolle individuelle Inhalte bereit zu stellen ist ein grosses Plus und ermöglicht es dem Ausbildner, die Studierenden individuell zu begleiten.

Dank des Veranstaltungskalenders weiss jeder Studierende, an welchen Tagen es Praxis oder Theorieunterricht gibt.